Erwachsene Männder mögen Ponies - A Brony Tale


Männer und Ponies - Eine merkwürdige Geschichte

Bronies. Ein Wort, welches unterschiedliche Gefühle ausdrückt, abhängig davon, wer es ausspricht. Bronies, das sind erwachsene Männer, meist zwischen 13 und 30 Jahren alt, die sich selbst so bezeichnen und auf einen Fernsehserie namens "My Little Pony - Friendship is Magic" abfahren.

Bronies werden diese Männer aber auch mit einem gewissen Grad an Verachtung von denen genannt, die diese Zuneigung zu bunten Zeichentrick-Pferden alles andere als normal finden.
Ich persönlich habe den appeal von My Little Pony nie verstanden. Dabei kann ich mich durchaus für Serien
© Hodgee Films
begeister, die eigentlich nicht für meine Altersklasse bestimmt sind. Bestes Beispield dafür ist sicherlich Spongebob Schwammkopf. Die Serie um Buttercup und ihre Freunde (ja das habe ich recherchiert...) gehört allerdings nicht dazu. Umso erstaunlicher ist es für mich, dass der Brony-Kult auch schon in meinem heimatlichen Game-Store um sich gegriffen hat. Dort hauen sich an so manchem Wochenende Fedora-Tragende Gestalten die Pony-Sammelkarten um die Ohren. Und sind stolz drauf. Naja, jeder wie er will.

Dumm nur, dass eine Gesellschaft, die Kinderkram mögende Männer oftmals als Loser, Creep oder schlimmeres abstempelt, noch viel schlimmer reagiert, wenn es sich bei den Interessen der entsprechenden Typen um quietschbunte Ponies in einer zuckersüßen Bonbonwelt handelt. Ein schelm wer da böses denkt.

A Brony Tale will nun mit diesen Vorurteilen aufräumen und widmet sich in bester Dokumentar-Manir des Bronies dieser Welt. Darunter Familienväter, ehemalige Soldaten, Sportler und der ganz normal Nerd von nebenan. Mit dabei ist außerdem die amerikanische Sprecherin der Serie, die gleich zwei Protagonisten ihre Stimme leiht, Ashleigh Ball. Die Dame hätte sich wohl nie träumen lassen, dass die Stimme von "Apple Jack" und "Rainbow Dash" zur Rolle ihres Lebens werden würde.
Der Film begleitet die junge Frau zu ihrer ersten BroNYcon, zu der sie nach der dritten Staffel von My Little Pony eingeladen wurde.

Keine Kommentare

Powered by Blogger.