Fox lädt zum Kindergeburtstag - Erster Trailer zur Gotham TV Serie


Wie schreibt man eigentlich ein Furzgeräusch?

Zugegeben, ich habe im Vorfeld wenig bis gar nichts über die Pläne des TV Senders Fox gewusst, eine Gotham Origin Story zu produzieren, in der Jim Gordon die Hauptrolle spielt. Und um noch ehrlicher zu sein, ich bin nicht der größte Batman Fan des Planeten.
Aber verdammte Kacke nochmal, was regt mich dieser Trailer auf!





Das liegt nicht am Cast. Ich mag Ben McKenzie. Und ich bin gespannt ob er mehr kann als bedeutungsschwanger durch die Gegend starren wie damals bei O.C. California. Donald Louge macht sicher auch einen tollen Job, der hat mir bei Sons of Anarchy schon gut gefallen. Der Rest ist zwar eher "meh", dahinter kann sich aber mit etwas Glück enormes Potential verbergen.

Mal wieder eine Origin Story


Was mich am Trailer so ankotzt ist dieses Feeling von Disneys großer Pause oder Rugrats. Die Backstory von Jim Gordon in allen Ehren aber dann sollte das Studio auch bitte den Schneid haben und die altbekannten Charaktere wie Batman, Riddler, Pinguin und Catwoman (alter... Catwoman wtf) außen vor lassen. Denn die sind (achtung Spoileralarm) verflucht noch eins noch KINDER. Will ich mit wirklich ansehen, wie eine minderjährige Göre mit angeklebtem Puscheschwanz an Fassaden rumklettert? Und im besten Fall tut sie sich mit den anderen aus der Krabbelgruppe zusammen udn löst Fälle à la Scooby Doo.
Es ist einfach zu Mäuse melken, dass die Produzenten scheinbar nicht das nötige bissjen Vertrauen in die eigene Schaffenskraft aufbringen können um eine Serie im Gotham Universum zu Produzieren, die nicht alle bekannten Dark Knight Charaktere (Pinguin und Riddler ausgenommen, klar) verwurstet, nur damit der Durchschnitts-Depp zu Hause vor der Glotze sitzen kann und sich freut, dass er die Charaktere wieder erkennt.

Meine Meinung nach wird es Gotham so ergehen wie schon Alcatraz und Last Resort. Eine Gute Idee führt zu einer Prime Time Serie, die aber eigentlich Angst vor den eigenen Möglichkeiten hat und daran eingeht.

Und ich würde immer noch ganz gerne wissen, wie man ein Furzgeräusch schreibt.

Keine Kommentare

Powered by Blogger.